Providerwechsel leicht gemacht

Sie wollen Ihren derzeitigen Webhoster (Provider) wechseln?

Wir erklären Ihnen in wenigen Schritten wie es geht und was zu beachten ist.

  1. Kündigen Sie Ihren Webhosting-Vertrag beim aktuellen Anbieter
  • Beenden Sie das Vertragsverhältnis für das Hosting-Paket
  • Geben Sie dabei Ihre Domain zum Transfer frei (Domain NICHT löschen!)
  • Fordern Sie im Zuge dessen den Autorisierungscode (Auth-Code) für die Domain an
  • Beachten Sie die jeweiligen Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen beim derzeitigen Anbieter

 

  1. Bestellen Sie bei uns Ihr gewünschtes Hosting-Paket
  • Geben Sie im Bestellprozess den Domainnamen an und setzen Sie das Häkchen im Feld Providerwechsel
  • Wenn bereits bekannt, geben Sie den Auth-Code an
  • Im weiteren Verlauf informieren wir Sie ggf. über Regularien beim Domainumzug
  • Bei einigen Domainendungen ist eine zusätzliche Bestätigung des Transfers per Mail erforderlich. Achten Sie daher auf Mails, die Ihren Domainnamen im Betreff enthalten
  • Für Hinweise an uns nutzen Sie einfach das Feld Anmerkungen beim Bestellvorgang

 

Was gibt es noch zu beachten?

Autorisierungscode

Geben Sie den Auth-Code für Ihre Domain NIEMALS an Dritte weiter. Er ist der Transferschlüssel und berechtigt zum Verwalten der Domain. Mit der Weitergabe an uns, autorisieren Sie uns, die Domain in Ihrem Namen zum vereinbarten Zeitpunkt umzumelden.

Datensicherung

Sichern Sie Ihre Daten vor dem Wechsel! Entweder Sie bitten den Anbieter um Erstellung eines Backups (Sicherung) oder erstellen es je nach Anbieter mittels Kundenbereich selbst. Einige Anbieter setzen sogenannte Homepage-Baukästen ein. Bei diesen Systemen ist eine Übertragung der Seiten zu uns nur eingeschränkt möglich. Sprechen Sie uns dazu vorab an.
Bei Einsatz eines Content-Management-Systems (WordPress, Joomla, Drupal, o.ä.) ist es unter Umständen erforderlich, eine Sicherung der Datenbank anzufertigen. Hierzu können Sie beispielsweise phpMyAdmin oder eine entsprechende Funktion im Kundenbereich Ihres aktuellen Anbieters verwenden.

E-Mail Konten

Insbesondere für Gewerbetreibende sind die E-Mail Ein- und Ausgänge von Bedeutung. Diese werden dem Hosting-Paket zugeordnet bzw. der jeweiligen Domain.

Wir bieten Ihnen den E-Mail Umzugsservice für IMAP-Konten an. Der Preis des Umzugsservices richtet sich nach der Menge der E-Mail-Accounts und/oder der E-Mails. Anfragen dazu nehmen wir gerne unter info@clusters.de oder mit Hilfe des Kontaktformulars an. Benötigen Sie weitere Hilfestellungen oder haben Fragen zum Vorgehen, sind wir ebenfalls für Sie unter der genannten E-Mail Adresse da.